Reservierungsbedingungen Ardennen Camping Bertrix

 

1. RESERVIERUNG

 Wenn Sie eine Reservierung auf www.campingbertrix.be vornehmen, buchen Sie über das Buchungssystem direkt bei dem Freizeitunternehmen. Wenn Sie Fragen haben oder Probleme beim Buchungsvorgang auftreten, können Sie sich direkt an das Freizeitunternehmen wenden.

 Beim Kauf im Fernabsatz (d.h. per Telefon, Internet oder Post) gilt innerhalb der EU das Widerrufsrecht, auch Bedenkzeit genannt. Dieses Widerrufsrecht gilt nicht, wenn Sie einen Stellplatz oder eine Unterkunft von einem BestCamp-Freizeitunternehmen gemietet haben. Dies bedeutet, dass die von Ihnen vorgenommene Reservierung rechtsverbindlich ist. Ein Vertrag kommt zwischen Ihnen und dem Erholungsunternehmen zustande, wenn Sie eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung des Erholungsunternehmens erhalten. Sie gehen keinen Vertrag mit BestCamp ein.

 

2. DER CAMPINGPLATZ

Sie können mit einem Zelt, Anhängerzelt, Campingwagen, Wohnwagen oder Wohnmobil auf einem Stellplatz übernachten, sofern nicht anders angegeben. Wohnwagen und Wohnmobile, die breiter als 2,5 m oder länger als 8 m sind (einschließlich Diesel) und ein Gewicht von 3500 kg oder mehr haben, sind nicht erlaubt. Auf einem Spielfeld sind maximal 2 Seitenteile erlaubt. Hierfür wird ein Aufpreis berechnet.

 

3. BEVORZUGTE TONHÖHE

Das Freizeitunternehmen versucht, die Wünsche und Vorlieben des Verbrauchers so weit wie möglich zu berücksichtigen. Wenn Sie einen Vorzugsplatz buchen, wird dieser nach Erhalt der schriftlichen Bestätigung mit Rechnung des Erholungsunternehmens endgültig. Die Festlegung einer Stellplatznummer ist nur gültig, wenn eine Präferenzgebühr bezahlt wurde.

 

4. PAYMENTS

Nach Erhalt der Reservierungsbestätigung sind 50% der Gesamtmiete innerhalb von 2 Wochen zu zahlen. Die Zahlung des Restbetrages muss 6 Wochen vor dem Anreisetermin beim Erholungsunternehmen eingegangen sein. Bei Buchung innerhalb von 6 Wochen ist der Gesamtbetrag gleichzeitig mit der Reservierung zu überweisen. Bei Überschreitung der Zahlungsfristen behalten sich die Erholungsunternehmen das Recht vor, Verwaltungskosten zu berechnen oder die Reservierung zu stornieren.

 

5. PREISE

Auf www.bestcamp.nl und auf den Websites der Campingplätze selbst erhalten Sie während des Buchungsvorgangs ein Preisangebot auf Ihrem Bildschirm. Obwohl diese Preise mit größtmöglicher Sorgfalt in das System eingegeben wurden, behält sich der Campingplatz das Recht vor, auf ein Preisangebot zurückzugreifen. Der Gesamtpreis wird erst nach Erhalt der schriftlichen Bestätigung mit Rechnung durch das Erholungsunternehmen endgültig. Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

6. BORG

Mietunterkünfte: Die Erholungsbetriebe haben das Recht, für die Anmietung von Unterkünften eine Kaution zu verlangen. Bei Abreise wird die Kaution zurückerstattet, sofern die Mietunterkunft sauber und ordentlich hinterlassen wird, kein Inventar fehlt und keine Schäden an der Unterkunft oder am Inventar entstanden sind.

Mietprodukte: Freizeitunternehmen können auch eine Kaution für die Vermietung von Produkten verlangen. Die Kaution wird zu dem Zeitpunkt zurückerstattet, zu dem diese Mietprodukte unbeschädigt zurückgegeben werden.

7. ÄNDERUNGEN AN BEREITS BESTÄTIGTEN RESERVIERUNGEN

Änderungen, die eine Teilstornierung beinhalten (z. B. Verkürzung des reservierten Zeitraums), unterliegen den Stornierungsbedingungen für diesen Teil. Für alle Änderungen können Änderungskosten berechnet werden.

8. ABBRUCH

A. Bei einer Stornierung zwischen dem Datum der Reservierungsbestätigung und 6 Wochen vor Anreise werden 50% der Gesamtmiete + Reservierungskosten berechnet.

B. Bei einer Stornierung zwischen 6 Wochen vor Anreise und 1 Woche vor Anreise werden 90% des Gesamtmietpreises in Rechnung gestellt.

C. Bei Stornierung zwischen 1 Woche vor Anreise und dem Anreisetag selbst wird der volle Mietpreis berechnet.

D. Bei früherer Abreise oder späterer Ankunft als gebucht erfolgt keine Rückerstattung von geleisteten Zahlungen.

E. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.

F. Kostenlose Stornierung nur innerhalb von 24 Stunden nach der Reservierung.

9. STORNOFONDS

Es wird empfohlen, der Stornokasse beizutreten. Durch den Beitritt zum Stornierungsfonds können Sie sich gegen die Kosten einer Stornierung der Mietunterkunft/des Campingplatzes absichern, wenn einer der Reisenden:

A. plötzlich erkrankt oder durch einen Unfall verletzt wird;

B. einen Todesfall in der unmittelbaren Familie zu bewältigen hat, d. h. Tod des Ehepartners, der Eltern, der Schwiegereltern, der Kinder, der Brüder oder Schwestern.

Außerdem erstattet Ihnen dieser Fonds die Stornokosten, wenn der Haushaltsvorstand unfreiwillig arbeitslos wird. Der Abschluss der Stornokasse ist nur zum Zeitpunkt der Buchung möglich. Der Stornofonds bietet Versicherungsschutz vom Tag der Buchung bis zum in der Buchungsanfrage angegebenen Abreisedatum.

Im Falle einer vorzeitigen Abreise aus einem der oben genannten Gründe erfolgt eine Rückerstattung im Verhältnis zu den nicht in Anspruch genommenen Urlaubstagen. In diesem Fall müssen Sie die Rezeption des Campingplatzes benachrichtigen, dass Sie die Mietanlage/den Stellplatz verlassen haben. Verbrauchte und verbrauchte Extras werden bei vorzeitigem Abbruch des Urlaubs nicht erstattet. Um eine Zahlung aus dem Stornierungsfonds zu erhalten, müssen eine Stornierungserklärung und Belege vorgelegt werden.

Im Falle einer Stornierung erfolgt keine Rückerstattung der Prämie des Stornierungsfonds und der Reservierungskosten. Die Prämie beträgt 5,5% des Gesamtbetrages und EUR 5,-- Verwaltungskosten. Diese sind standardmäßig als Zusatzleistung aufgeführt, werden aber automatisch storniert, wenn der Stornofondsbetrag nicht bis zum Fälligkeitstermin bezahlt wird.

10. AN- UND ABREISE

Die An- und Abreisezeiten finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung, die Sie direkt vom Erholungsunternehmen erhalten. Camping: Bei Abreise muss der Stellplatz geräumt und sauber hinterlassen werden. Gemietete Unterkünfte: Unmittelbar nach der Ankunft müssen Sie eventuelle Mängel und/oder fehlendes Inventar an der Rezeption des Erholungsunternehmens melden. Am Tag der Abreise ist die Unterkunft sauber und aufgeräumt zu verlassen.

11. FAHRZEUGE

Während der Mietzeit, die auf der Buchungsbestätigung angegeben ist, haben Sie die Erlaubnis, das Gelände des Erholungsparks mit einem Fahrzeug zu befahren. Pro Stellplatz oder Mietunterkunft ist 1 Fahrzeug erlaubt. Das Fahrzeug muss immer auf einem eigenen Stellplatz abgestellt werden. Es ist verboten, auf den Straßen des Campingplatzes zu parken. Motorisierter Verkehr ist zwischen 23.00 und 07.00 Uhr nicht erlaubt.

12. BESUCHER

Die Besucher der Camper müssen sich bei ihrer Ankunft immer an der Rezeption des Erholungsunternehmens melden. Besucher zahlen eine Besuchergebühr und können ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz am Eingang parken.

13. HAUSTIERE

Je nach Erholungsunternehmen, Unterkunft oder Zeitraum gelten unterschiedliche Regeln in Bezug auf Haustiere. Haustiere müssen immer an der Leine geführt werden. Die hygienischen Spaziergänge der Hunde müssen außerhalb des Campingplatzes stattfinden. In einigen Gebäuden (z.B. Sanitärgebäude) sind Haustiere nicht erlaubt. Es ist nicht erlaubt, Haustiere unbeaufsichtigt zu lassen. Für Schäden und Verunreinigungen ist der Tierhalter verantwortlich. Der Besitzer muss auch sicherstellen, dass die Anwesenheit seines Haustieres andere Gäste nicht stört.

14. STROMANSCHLUSS

Für einen Stellplatz gilt, dass der Anschluss an den Strom des Campingplatzes mit einem Eurostecker erfolgt. Es ist nicht erlaubt, Ihr Elektroauto am Stromnetz zu laden.

15. POOL

Sofern vorhanden, ist der Zugang zum Schwimmbad den Mietern einer Unterkunft oder eines Stellplatzes und den (zahlenden) Besuchern, die im Besitz einer Quittung sind, vorbehalten. Die Regeln des Schwimmbads (siehe Eingang) müssen unbedingt eingehalten werden.

16. HAFTUNG/VERHALTENSREGELN

A. Das Erholungsunternehmen übernimmt keine Haftung für Verlust, Diebstahl, Schäden oder Verletzungen, die den Nutzern der vom Erholungsunternehmen angebotenen Unterkünfte zugefügt werden, unabhängig davon, wie diese Schäden oder Verletzungen entstanden sind. Die Teilnahme an den vom Erholungsunternehmen oder von Dritten organisierten Aktivitäten erfolgt vollständig auf eigenes Risiko.

B. Camper oder Nutzer einer Mietunterkunft haben die Verhaltensregeln zu beachten, die der Verwalter von den auf seinem Gelände anwesenden Gästen respektiert sehen möchte.

C. Camper oder Benutzer einer Mietunterkunft, die eine Belästigung oder Unannehmlichkeit verursachen, können nach einer Verwarnung aus der Unterkunft oder aus dem Erholungspark entfernt werden, ohne Rückerstattung der Zahlungen.

D. Äußerungen von Mitarbeitern des Freizeitunternehmens, in welcher Funktion auch immer, bezüglich der Haftung des Freizeitunternehmens, binden das Freizeitunternehmen nicht.

E. Zwischen 23.00 und 07.00 Uhr muss der Erholungspark ruhig sein.

F. Die Mieter haften gesamtschuldnerisch für Schäden am Eigentum des Erholungsunternehmens

Aktion Bedingungen

-Rabatt wird über die Grundmiete berechnet (nicht über zubuchbare/obligatorische Extras, Kurtaxe, Kosten für Strom oder Kosten für die Endreinigung).

- Gilt nur für neue Reservierungen.

- Saisonale Stellplätze sind von der Aktion ausgeschlossen.

- Nicht gültig in Kombination mit anderen Angeboten.

- Die Verfügbarkeit kann je nach Park/Anreisedatum variieren und ist begrenzt.

- Preisänderungen vorbehalten. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.